BUSINESS YOGA

Bringe Yoga Unterricht direkt an deinen Arbeitsplatz!

Das Yoga Programm passt leicht in eine Mittagspause, kann vor dem Feierabend oder nach dem Arbeitstag stattfinden.

ANGEBOT

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements wird Yoga in Unternehmen pro Mitarbeiter und Jahr mit 500 Euro gefördert. Die Ausgaben für die gebuchten Einheiten können somit in diesem Umfang als steuerfreier Betrag angerechnet werden. 

Mögliche Vergütungen

Voller Zuschuss: Der Arbeitgeber bietet den Mitarbeitern Business Yoga kostenlos an.

Teilzuschuss: Die Gebühren werden von Arbeitnehmer und Arbeitgeber geteilt.

Hosting: Der Arbeitgeber stellt einen Raum. Die Mitarbeiter zahlen die Gebühren selbst.

Yoga kann auch als einmalige Teambuilding Aktivität gebucht werden.

DIE VORTEILE

Regelmäßiges Business Yoga bietet den Mitarbeitern und dem Unternehmen selbst vielfältige Vorteile und wissenschaftlich belegte Mehrwerte.

✔ Besserer Umgang mit Zeitdruck und Stress

✔ In anspruchsvollen Situationen ruhiger reagieren

✔ Verbesserte Kommunikation, Konzentration, Entscheidungs- und Leistungsfähigkeit

✔ Höhere Produktivität

✔ Abbau von physischen Beschwerden (Rückenschmerzen, Verspannungen etc.)

✔ Weniger Abwesenheit durch Krankheit, Burn-Out, Depression etc.

✔ Reduziert Kosten von stressbedingten Erkrankungen und Fehlzeiten

✔ Verbesserter Teamgeist und Arbeitsklima

✔ Größere Motivation, Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeiter

WAS IHR BENÖTIGT

✔ Aktuelles, negatives Testergebnis

✔ ggf. Bescheinigung einer Impfung oder Genesung

✔ Eigene Matte und/oder Yoga Handtuch

✔ Bequeme Kleidung

✔ ggf. Augenkissen, Decke, Blöcke, Gurt, Kissen

✔ Getränk